Mandanten-Rundschreiben – Mai 2019

MRS Monats-Rundschreiben

Gesetzgebung • Rechtsprechung • Verwaltung

Aktuelle Steuer-Informationen

Alle Steuerzahler

  • Kein Kindergeld bei berufsbegleitender Weiterbildung
  • Abziehbare Studienkosten werden durch ein Stipendium nur teilweise gemindert
  • Der neue Verspätungszuschlag wird nun vielfach automatisch festgesetzt
  • Berücksichtigung des Altersentlastungsbetrags beim Verlustvortrag

Vermieter

  • Gewerbliche Vermietung: Keine Bestimmung der Vergleichsmiete durch EOP-Methode

Kapitalanleger

  • Auswirkungen der Investmentsteuerreform auf die Kapitaleinkünfte ab 2018
  • Verluste aus Knock-Out-Zertifikaten sind steuerlich anzuerkennen

Freiberufler und Gewerbetreibende

  • Abzinsung von Verbindlichkeiten mit 5,5 %: FG gewährt vorläufigen Rechtsschutz
  • Überentnahmen bei Einnahmen-Überschussrechnung: Das Eigenkapital ist nicht relevant

Gesellschafter und Geschäftsführer von Kapitalgesellschaften

  • Keine Werbungskosten: Gegenseitige Risikolebensversicherungen von Gesellschaftern

Arbeitgeber

  • Zoll deckt mehr Mindestlohnverstöße auf

Arbeitnehmer

  • Rechtsprechung zur Entfernungspauschale: Taxikosten sind begünstigt, Unfallkosten nicht

Abschließende Hinweise

  • Verzugszinsen
  • Steuern und Beiträge Sozialversicherung
Posted in Mandanten-Rundschreiben.

Boris Sydorenko